Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Tyler, Anne

Anne Tyler

 



Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Anne Tyler ist eine Autorin. Sie wurde 1941 in Minneapolis (Minnesota) geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Atemübungen«, »Engel gesucht« und »Wenn je der Morgen kommt«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Familie zog oft Duke University
- Schülerin von Reynolds Price
- 1961 Abschluss
- dann Columbia University
- 1962 Rückkehr zur Duke University
- 1963 Heirat mit Taghi Modarressi
- 1964 beide ziehen nach Montreal
- Assistentin in der Bibliothek an der McGill University
- 1967 beide ziehen nach Baltimore


JahrTitelGenre
1964 Wenn je der Morgen kommt Roman
1977 Nur nicht stehenbleiben Roman
1982 Dinner im Restaurant Heimweh Roman
1985 Die Reisen des Mr Leary Roman Humor
1988 Atemübungen Roman
1991 Fast ein Heiliger Roman
1995 Kleine Abschiede Roman
1998 Engel gesucht Roman
2004 Im Krieg und in der Liebe Roman Liebesroman
2006 Tag der Ankunft Roman
2012 Abschied für Anfänger Roman Liebesroman
2015 Der leuchtend blaue Faden Roman
2016 Die störrische Braut Roman
2018 Launen der Zeit Roman Familiengeschichte



Alexandra Baumrucker   (1 Übersetzung)
Ulrike Becker   (1 Übersetzung)
Günther Danehl   (1 Übersetzung)
Ruth Frank-Strauss   (1 Übersetzung)
Christine Frick-Gerke   (4 Übersetzungen)
Michaela Grabinger   (1 Übersetzung)
Sibylle Hunzinger   (1 Übersetzung)
Reinhard Kaiser   (1 Übersetzung)
Ursula-Maria Mössner   (1 Übersetzung)
Ulrike von Puttkamer   (1 Übersetzung)
Sabine Schwenk   (1 Übersetzung)
Gesine Strempel   (2 Übersetzungen)
Claus Varrelmann   (1 Übersetzung)



Anne Tyler im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Autorin« als Tätigkeit haben auch