Übersicht


Beruf : Autor, Literaturwissenschaftler, Literaturkritiker, Übersetzer
Muttersprache : Deutsch
Staatsangehörigkeit : Schweiz

Kurzbeschreibung


Werner Morlang war ein Autor, Literaturwissenschaftler, Literaturkritiker und Übersetzer. Er wurde 1949 in Olten geboren und verstarb 2015 in Zürich. Er hat Texte übersetzt von John Cowper Powys.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Bibliografie


So schön beiseit Kolumne


Produktbeiträge


1989 Nachtmahr-Abtei (Thomas Love Peacock ) Nachwort
1998 Die gelbe Maske und andere Erzählungen (Wilkie Collins ) Nachwort
1999 Der blaue Karfunkel (Arthur Conan Doyle ) Nachwort
2002 Woher eine Ethik nehmen? (Kurt Marti, Robert Mächler ) Vorwort
2003 Die verlässlichste meiner Freuden (Werner Morlang ) Herausgeber
2005 Canetti in Zürich (Werner Morlang ) Herausgeber


Übersetzungen


1986 John Cowper Powys 100 Beste Bücher Essay


Übersetzungen erschienen in den Verlagen




Werner Morlang hat Werke übersetzt von




Werner Morlang hat übersetzt aus den Sprachen


Englisch (1)

Links


Werner Morlang im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »19. Mai« als Geburtstag haben auch