Übersicht


Beruf : Drehbuchautor, Schriftsteller, Schauspieler
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Robert Harris ist ein Drehbuchautor, Schriftsteller und Schauspieler. Er wurde 1957 in Nottingham geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Geschichtsstudium in Cambridge
- Tätigkeit als BBC-Reporter
- Kolumnist bei der "Times"
- Heirat mit Jill Hornby
- lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Berkshire

Weiteres


- sein Schwager in der Schriftsteller Nick Hornby

Filmografie


1973 Rappresaglia – Tödlicher Irrtum Darsteller Kriegsfilm
2010 Der Ghostwriter Drehbuch Politthriller


Bibliografie


JahrTitelGenre   
1992 Vaterland Roman
2003 Pompeji Roman
2006 Imperium Roman
2007 Der Ghostwriter Roman
2009 Titan Roman
2011 Angst Roman
2019 Der zweite Schlaf Roman


2 Treffer

Der Ghostwriter
Der Ghostwriter
(Roman Polanski)


Vaterland
Vaterland
(Christopher Menaul)




1 Treffer

Der zweite Schlaf
Der zweite Schlaf
(Leonhard Koppelmann)




Links


Robert Harris im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Meyers Kleines Lexikon - Literatur« als Besondere Liste haben auch