Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Japanisch
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Natsume Soseki ist ein Autor. Er wurde 1867 in Tokio geboren. Bekannte Werke sind »Kokoro« und »Ich der Kater«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- geboren als Natsume Kinnosuke
- jüngstes von acht Kindern
- Abgabe als Säugling an Shiobara Masanosuke (ehemaliger Bediensteter) aufgrund finanzieller und gesellschaftlicher Probleme
- Wiederaufnahme bei den leiblichen Eltern im Alter von neun
- die Eltern gaben sich als seine Großeltern aus
- Tod der Mutter
- Erhalt einer guten Ausbildung, gefördert vom Vater
- Besuch einer chinesisch geprägten Schule
- 1884 Besuch der Universität in Tokio
- Erlernen der englischen Sprache, welche er jedoch nicht leiden konnte
- 1890 Eintritt in die Abteilung für englische Literatur der Kaiserlichen Universität Tokio
- 1893 Studienabschluss
- Aushilfslehrer an einer Schule in Tokio
- 1895 Lehrer an einer Mittelschule in Shikoku
- 1896 Kündigung seiner Lehrerstelle
- Lehrer an der 5. Oberschule in Kumamoto
- 1896 Heirat mit Nakane Kyōko
- 1900 Reise nach London als Emissär der japanischen Regierung
- 1902 Rückkehr nach Japan
- Professor für Englische Literatur an der Kaiserlichen Universität von Tokio
- 1907 Niederlegen seiner Professur
- Tod durch Magenkrebs


  


Bibliografie


1905 Ich der Kater Roman
1914 Kokoro Roman


Übersetzer der Werke


Oscar Benl   (1 )
Otto Putz   (1 )


Links


Natsume Soseki im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Tokio« als Sterbeort haben auch