Übersicht

(6 Punkte)

Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Inglin, Meinrad ist ein Autor. Er wurde 1893 in Schwyz geboren. Bekannte Werke sind »Schweizerspiegel«, »Werner Amberg« und »Die Furggel«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Goldschmieds, Jägers und Uhrmachers
- er wurde im Alter von 17 Vollwaise
- sein Vater starb bei einem Unfall und seine Mutter an einer schweren Krankheit
- Besuch der Mittelschule in Schwyz
- Ausbildung zum Uhrmacher und in der Gastronomie
- Abschluss einer Gymnasialausbildung
- Literaturgeschichts-, und Psychologiestudium in Genf, Bern und Neuenburg
- Volontär in einer Redaktion
- Arbeit als Zeitungsredakteur in Zürich
- Offizier im Grenzdienst während des Ersten und Zweiten Weltkrieges
- 1922 einjährige Tätigkeit als Journalist in Berlin
- freier Schriftsteller, Niederlassen in seinem Geburtsort


1938 Schweizerspiegel Roman
1943 Die Furggel Erzählung
1949 Werner Amberg Roman



Linktipp: »1971« als Todesjahr haben auch