Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Schwedisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Maj Sjöwall ist eine Autorin. Sie wurde 1935 in Stockholm geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die Tote im Götakanal«, »Der verschlossene Raum« und »Der Mann auf dem Balkon«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Tochter von Will Sjöwall und Margit Trobäck
- Grafik- und Journalismusstudium
- Arbeit als Journalistin für verschiede Zeitschriften
- 1959-1961 Arbeit als Redakteurin bei dem Verlag Wahlström Widstrad
- 1962 Heirat mit Per Wahlöö, zwei gemeinsame Kinder
- lebt und arbeitet als Übersetzerin in Lund


- schrieb zusammen mit ihrem Mann die Kriminalromane um Martin Beck
- sie und Per waren bekennende Marxisten


JahrTitelGenre
1965 Die Tote im Götakanal Roman Krimi
1966 Der Mann, der sich in Luft auflöste Roman Krimi
1967 Der Mann auf dem Balkon Roman Krimi
1968 Der lachende Polizist Roman Krimi
1969 Alarm in der Sköldgatan Roman Krimi
1970 Und die Großen lässt man laufen Roman Krimi
1971 Das Ekel aus Säffle Roman Krimi
1972 Der verschlossene Raum Roman Krimi
1974 Der Polizistenmörder Roman Krimi
1975 Die Terroristen Roman Krimi



Johannes Carstensen   (2 Übersetzungen)
Dagmar-Renate Jehnich   (1 Übersetzung)
Hans-Joachim Maass   (2 Übersetzungen)
Eckehard Schultz   (5 Übersetzungen)



Linktipp: »Autorin« als Tätigkeit haben auch