Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Ludwig Hohl ist ein Autor. Er wurde 1904 in Netstal geboren. Bekannte Werke sind »Bergfahrt«, »Nuancen und Details« und »Drei alte Weiber in einem Bergdorf«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Pfarrers
- Besuch der Kantonsschule in Frauenfeld
- lebte zumeist in bedrückenden materiellen Verhältnissen
- 1924-1937 Auslandsaufenthalt in Paris, Wien und Den Haag
- 1937 Rückkehr in die Schweiz
- er war fünf Mal verheiratet, hatte eine Tochter
- er ist auf dem Friedhof Cimetière des Rois in Genf begraben


1939 Nuancen und Details
1970 Drei alte Weiber in einem Bergdorf Erzählung
1975 Bergfahrt Erzählung



Ludwig Hohl im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1980« als Todesjahr haben auch