Übersicht


Epoche : Weimarer Klassik, Sturm und Drang
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Johann Peter Hebel ist ein Autor. Er wurde 1760 in Basel geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes«, »Biblische Geschichten« und »Der kluge Richter«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- verlebte die Kindheit in Basel und in Hausen im Wiesental (Heimatdorf der Mutter)
- 1761 Tod des Vater
- 1766 Besuch der Volksschule in Hausen
- 1769 Besuch der Lateinschule in Schopfheim
- 1772 Besuch des Gymnasiums am Münsterplatz in Basel
- Tod der Mutter
- 1774 bis 1778 Besuch des Bismarck-Gymnasiums in Karlsruhe
- 1778 bis 1780 Theologiestudium in Erlangen
- Hauslehrer und Vikar in Hertingen
- 1783 Präzeptoratsvikar (Hilfslehrer) am Pädagogium in Lörrach
- 1791 Subdiakon am Karlsruher Gymnasium
- nebenbei predigte er in Karlsruhe, gelegentlich auch bei Hofe
- 1798 außerordentlicher Professor und Hofdiakon
- unterrichtete u.a. Botanik und Naturgeschichte
- 1808 Direktor eines Gymnasiums
- 1819 Prälat der lutherischen Landeskirche
- Mitglied der ersten Kammer des badischen Landtags
- starb auf einer Dienstreise
- in Schwetzingen bestattet


Unverhofftes Wiedersehen
1803 Allemannische Gedichte Gedichtsammlung
1805 Der kluge Richter Erzählung
1811 Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes Kalendergeschichte
1824 Biblische Geschichten



Linktipp: »Weimarer Klassik« als Epoche haben auch