Übersicht


Epoche : Romantik
Tätigkeit : Autorin
befreundet mit : Delacroix, Eugene
Mutter von : Sand, Maurice
Werke erschienen auf : Französisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 50 Klassiker - Schriftstellerinnen
 


Kurzbeschreibung


George Sand ist eine Autorin. Sie wurde 1804 in Paris geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Das Teufelsmoor«, »Die kleine Fadette« und »Flavie«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Vater war Offizier und Enkel von Hermann Moritz von Sachsen
- Mutter Sophie Victorie Delaborde war Modistin
- 1822 Heirat mit Baron Casimir Dudevant
- 1823 Geburt von Sohn Maurice
- 1828 Geburt von Tochter Solange
- Streit mit ihrem Mann aufgrund seines Testaments indem er sie diffamierte
- 1836 Scheidung
- 1831 Veröffentlichung ihres ersten Romans in Zusammenarbeit mit ihrem Geliebten Jules Sandeau
- 1833 Liebesverhältnis mit Alfred de Musset welches durch ihre Arbeitswut gebremst war
- Reise nach Venedig
- Erkrankung Mussets
- 1834 neue Liebesbeziehung mit dessen Arzt Pietro Pagello
- bis 1835 Briefkontakt mit Musset und Kontaktabbruch
- eigensinnig, trug Männerkleidung und rauchte
- Freundschaft mit Künstlern wie etwa Honoré de Balzac, Eugène Delacroix und Franz Liszt
- 1838 Liebesbeziehung mit Frédéric Chopin
- 1838 Übersiedlung nach Mallorca mit ihren Kindern aufgrund der rheumatischen Erkrankung ihres Sohnes
- Verlassen der Insel nach 98 Tagen
- Verschlechterung des Zustandes von Chopin, der an Tuberkulose litt
- 1847 Beendigung der Beziehung
- Familienstreitigkeiten wegen der Tochter und ihrer Verlobung mit Auguste Clésinger
- 1865 Tod des Geliebten Sands, dem Kupferstecher Alexandre Manceau
- frühzeitiger Tod von drei ihrer Enkel(zwei Töchter von Solange und ein Sohn von Maurice)
- liebenswürdige Großmutter für die zwei Töchter ihres Sohnes Maurice
- innige Freundschaft mit Gustav Flaubert
- Beisetzung im Park auf ihrem Landsitz in Nohant


JahrTitelGenre
1833 Lélia Roman
1841 Ein Winter auf Mallorca Reiseliteratur
1845 Das Teufelsmoor Roman
1847 François das Findelkind Roman
1849 Die kleine Fadette Roman
1859 Flavie Roman Bildungsroman
1872 Nanon Roman
1893 Pauline


»Sand, George« als Thema in literarischen Werken


Bekenntnis eines jungen Zeitgenossen


»Sand, George« als Person auf Kunstwerken





Kerstin Adam   (1 Übersetzung)
Maria Dessauer   (1 Übersetzung)
K. Elsner   (1 Übersetzung)
Rudolf Heller   (1 Übersetzung)
Gertrud von Helmstatt   (1 Übersetzung)
Heidrun Hemje-Oltmanns   (2 Übersetzungen)
Karen S. Höfflinger   (1 Übersetzung)
Wilhelm Jordan   (1 Übersetzung)
Annette Keilhauer   (1 Übersetzung)
Ulrich C. A. Krebs   (1 Übersetzung)
Helene Kühn   (2 Übersetzungen)
Herbert Kühn   (2 Übersetzungen)
Guido G. Meister   (2 Übersetzungen)
J. Möllenhof   (1 Übersetzung)
Joachim Schultz   (1 Übersetzung)
Günther Steinig   (1 Übersetzung)
Caroline Tietze   (1 Übersetzung)
Anna Wheill   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Île-de-France« als Geburtsregion haben auch