Übersicht


Namensformen : Oulet, B. (Pseudonym)
Epoche : Realismus
Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Bertha von Suttner ist eine Autorin. Sie wurde 1843 in Prag geboren. Ein bekanntes Werk ist »Die Waffen nieder!«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Bertha Sophia Felicita Baronin von Suttner
- geborene Gräfin Kinsky von Chinic und Tettau
- stammte aus einem bömischen Adelshaus
- Vater war Franz Michael Graf Kinsky, General
- ihr Vater verstarb vor ihrer Geburt im Alter von 75
- sie wuchs bei ihrer Mutter Sophie Wilhelmine, geborene Körner, auf
- sie wurde in der Umgebung der österreichisch-ungarischen k.u.k. Monarchie groß
- frühes Erlernen mehrerer Sprachen
- Beschäftigung mit Musik und Reisen
- 1873 Gouvernante bei Freiherr Karl von Suttner in Wien
- sie verliebte sich in Arthur Gundaccar von Suttner
- 1876 Reise nach Paris, zweiwöchige Arbeit als Privatsekretärin Alfred Nobels
- Rückkehr nach Wien
- 1876 heimliche Heirat mit Arthur Gundaccar von Suttner, gegen den Willen seiner Eltern
- Enterbung ihres Mannes
- Umzug des Paares in den Kaukasus nach Georgien
- Verdienen des Lebensunterhaltes durch Gelegenheitsjobs
- 1877 Beginn ihrer journalistischen Tätigkeit
- 1885 Rückkehr mit ihrem Mann nach Wien
- Einzug in das Familienschloss in Harmannsdorf, Niederösterreich
- 1890-1891 verbrachte das Paar in Venedig
- 1891 Ernennung zur Vizepräsidentin des Internationalen Friedensbüros
- 1892 Gründung der Deutschen Friedensgesellschaft
- 1892 Teilnahme an einem Friedenskongress in Bern
- 1894 Teilnahme an einem Friedenskongress in Antwerpen
- 1897 Teilnahme an einem Friedenskongress in Hamburg
- 1902 Tod ihres Mannes
- Versteigerung des Gutshofes
- Rückkehr nach Wien
- 1904 Teilnahme an der "Internationalen Frauenkonferenz“, Berlin
- 1904 Reise in die USA
- starb an Krebs
- Aufbewahrung der Urne im Columbarium in Gotha


1889 Die Waffen nieder! Roman



Linktipp: »9. Juni« als Geburtstag haben auch