Person


Meschnig, Alexander

Alexander Meschnig

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Alexander Meschnig ist ein Autor. Er wurde 1965 in Dornbirn geboren. Ein bekanntes Werk ist »Wunschlos unglücklich«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Studium Psychologie und Pädagogik in Innsbruck
- Promotion am Institut für Politikwissenschaften der Humboldt-Universität Berlin
- lebt seit 1992 als freischaffender Publizist und Psychologe in Berlin
- Praktische Tätigkeiten als Pädagoge und Psychologe in Bildungseinrichtungen auf verschiedensten Stufen
- Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien


2005 Wunschlos unglücklich Sachbuch



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch