Artikel


Südkorea

Südkorea

 




Übersicht


Typ : Land
Lage : Asien
Amtssprache : Koreanisch
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Südkorea« verstichwortet


Young-Ae Chon Lyrikerin, Hochschullehrerin
Sang-Keun Kim Illustrator
Kim Hye-jin Autorin
Aufzeichnungen eines Serienmörders (Young-ha Kim) Literarisches Werk
Young-ha Kim Autor
Kwangchul Youn Sänger
Deine kalten Hände (Han Kang) Literarisches Werk
Einmal fremd, einmal vertraut (Hong Sang-soo) Film
Hong Sang-soo Regisseur, Drehbuchautor





- Literatur -

»Südkorea« als Ort

2

          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Südkorea« als Ort


Willkommen
Willkommen
(Yi-seol Kim)
     
Ungeschminkt sowohl sprachlich als auch inhaltlich zeichnet die Autorin ein raues Familienporträt mit einer sich bis über die Grenze hinaus aufopfernden Mutter, zweifellos ein Bild, an dem man sich reiben kann und das einem die Wärme existentieller Grundabsicherung in Deutschland spüren lässt.








- Film -

»Südkorea« als Ort

2


          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Südkorea« als Ort


Bin-Jip - Leere Häuser
     
Wenn man damit zurecht kommt, dass es sich fast um einen Stummfilm handelt, dann kann man in der tonlosen Ode an die Stille mitschwingen und die Macht der Bilder genießen.





»Südkorea« als Produktionsland

2

          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Südkorea« als Produktionsland


Last Knights
Last Knights
(Kazuaki Kiriya)
     
Nachdem ihr Gebieter im Auftrag des Kaisers ermordet wird, suchen die ihm bis in den Tod ergebenen Ordensritter nach Vergeltung. Angesiedelt in einem mittelalterlichen Fantasie-Europa bereitet das einstige Regie-Wunderkind Kazuaki Kiriya (CASSHERN, 2004) die althergebrachte japanische Legende von den 47 Ronin für ein westliches Publikum auf und kann zwar nicht an seine besseren Vorgängerarbeiten anknüpfen, bietet aber ein ungewöhnlich ernsthaftes und sehr atmosphärisches Ritter-Spektakel mit ruhiger Gangart.

I Saw the Devil
I Saw the Devil
(Kim Jee-woon)
     
Alles auf Anfang. Kim Jee-woon holt die Keule raus und bietet so ziemlich das Härteste was je vor die Linse gekommen ist. Natürlich nur in der raren ungekürzten Fassung. Kann man dem Genre des Serienmörder-Filmes noch etwas neues hinzufügen? Man kann!

The Good, the Bad, the Weird
     
Atemberaubende Tour de Force und wilder Ritt durch die Geschichte des Abenteuer-Kinos für Film-Fans und solche die es werden wollen. Dabei unglaublich verspielt, vertrackt und verschmitzt das es eine wahre Freude ist zuzuschauen.





»Südkorea« als Staatsangehörigkeit (Auswahl)




»Südkorea« als Geburtsland (Auswahl)





Linktipp: »Asien« als Lage haben auch