Person


Han, Byung-Chul

Byung-Chul Han

 



Übersicht


Beruf : Autor, Hochschullehrer, Philosoph
Muttersprache : Koreanisch
Staatsangehörigkeit : Deutschland

Kurzbeschreibung


Byung-Chul Han ist ein Autor, Hochschullehrer und Philosoph. Er wurde 1959 in Seoul geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


Byung-Chul Han, geboren 1959, studierte in Freiburg im Breisgau und in München Philosophie, deutsche Literatur und katholische Theologie. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter »Müdigkeitsgesellschaft«, »Transparenzgesellschaft« , »Die Errettung des Schönen«, »Psychopolitik« und »Die Austreibung des Anderen«.

Bibliografie


2018 Lob der Erde



Linktipp: »Südkorea« als Geburtsland haben auch




Literatur




Produktwelt




Literatur
Produktwelt