Übersicht


Epoche : Antike
Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Altgriechisch
 
: Kanon der neun Lyriker
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Sappho ist eine Autorin. Sie wurde 630 v. Chr. geboren. Ein bekanntes Werk ist »Strophen und Verse«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- entstammt dem Adel von Mytilene (ebenso Alkaios)
- nach eigener Aussage klein, unansehnlich von Gestalt und dunkel
- Heirat mit vermögendem Bürger der Insel Andros
- eine Tochter namens Kleis
- um 600 v. Chr. aufgrund politischen Zwistes auf Sizilien für ca. 10 Jahre im Exil
- auf Lesbos junge Mädchen in musischen Künsten (Musik, Gesang, Poesie, Tanz) und Handarbeit ausgebildet


- vier Gedichte vollständig erhalten
- Werke im aiolischen Dialekt ihrer Heimat verfasst
- in der [sw,861]Antike[/sw] insbesondere von [a,163]Platon[/a] und später von Horaz und [a,1946]Catull[/a] geschätzt


Strophen und Verse Sachbuch


»Sappho« als Thema in literarischen Werken


Sappho


»Sappho« als Person auf Kunstwerken





Joachim Schickel   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Griechenland« als Sterbeland haben auch