Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Hedinger, Sabine

Sabine Hedinger


 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzerin
 
 
 


Kurzbeschreibung


Sabine Hedinger ist eine Übersetzerin. Sie hat Texte übersetzt u.a. von Bret Easton Ellis, Benjamin Alire Sáenz und John Lawton.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrAutorWerkGattung
1986    Bret Easton Ellis    Unter Null       Roman
1986    Robin Norwood    Wenn Frauen zu sehr lieben       Sachbuch
1994    Marina Warner    Indigo       Roman
1995    Joan Didion    Sentimentale Reisen       Essaysammlung
1996    John Lawton    Blackout       Roman
1999    Melanie Rae Thon    Das zweite Gesicht des Mondes       Roman
2000    Joyce Carol Oates    Blond       Roman
2004    Robert Hough    Das Geständnis der Mabel Stark      
2009    Nicholson Baker    Menschenrauch      
2010    Bret Easton Ellis    Imperial Bedrooms       Roman
2010    Edward Abbey    Die Monkey Wrench Gang       Roman
2011    David Leavitt    Die verlorene Sprache der Kräne       Roman
2011    Rachel Cusk    Die Bradshaw-Variationen       Roman
2014    Benjamin Alire Sáenz    Alles beginnt und endet im Kentucky Club       Erzählsammlung


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


Kiepenheuer & Witsch (3)
Rowohlt Verlag (2)
Fischer Taschenbuch (2)
Bruno Gmünder (1)
Rowohlt Taschenbuch (1)
Unionsverlag (1)
Metrolit (1)
Ripperger & Kremers (1)
Ullstein Verlag (1)



Sabine Hedinger im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Sabine Hedinger im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Übersetzerin« als Tätigkeit haben auch