Person


Pannowitsch, Ralf

Ralf Pannowitsch


 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzer
 
 
 


Kurzbeschreibung


Ralf Pannowitsch ist ein Übersetzer. Er hat Texte übersetzt u.a. von Francois Lelord, Christophe Andre und Randall Munroe.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrAutorWerkGattung
1998    Francois Lelord, Christophe Andre    Der ganz normale Wahnsinn       Sachbuch
2002    Christophe Andre, Francois Lelord    Die Macht der Emotionen       Sachbuch
2004    Francois Lelord    Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück       Roman
2005    Francois Lelord    Hector und die Geheimnisse der Liebe       Roman
2005    Francois Lelord, Christophe Andre    Die Kunst der Selbstachtung       Sachbuch
2006    Francois Lelord    Hector und die Entdeckung der Zeit       Roman
2008    Francois Lelord    Im Durcheinanderland der Liebe       Roman
2009    Francois Lelord    Hector und Hector       Roman
2010    Francois Lelord    Hector und das Wunder der Freundschaft       Roman
2014    Randall Munroe    What if? Was wäre wenn?       Sachbuch
2015    Jean-Christophe Rufin    Pilgern für Skeptiker       Essay
2015    Randall Munroe    Dinge-Erklärer - Thing Explainer       Sachbuch
2016    Bradley Trevor Greive, Cameron Bloom    Penguin Bloom      



Ralf Pannowitsch im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Ralf Pannowitsch im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch