Übersicht


Beruf : Schriftsteller

Kurzbeschreibung


Philippe Djian ist ein Schriftsteller. Er wurde 1949 in Paris geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- sein armenischer Vater war Schaufensterdekorateur, seine Mutter Hausfrau
- er hat zwei Brüder
- Kindheit und Jugend in Paris
- 1955-1968 Besuch des Gymnasium Turgot
- Ferienjob bei dem Verlag Gallimard
- Literaturwissenschaftsstudium an der Universität Vincennes
- Besuch einer Schule für Journalismus
- Abbruch des Studiums und der Journalistenschule
- Arbeit in Le Havre
- sechsmonatige Tätigkeit für die Librairie française im Rockefeller Center, New York
- Reise nach Kolumbien
- Journalist für die französische Presse
- Rückkehr nach Frankreich
- Lektor beim Verlag Détective
- Arbeit als Buchhändler
- Gelegenheitsjobs
- 1974 Kennenlernen Années
- 1993 Heirat mit Année
- Geburt seines ersten Sohnes Loï, es folgten die Töchter Clara und Lou-Anne

Bibliografie


JahrTitelGenre   
1981 100 zu 1 Erzählung
1984 Erogene Zone Roman
1985 Betty Blue Roman
1986 Verraten und verkauft Roman
1989 Krokodile Kurzgeschichte
1991 Pas de deux Roman
1996 Kriminelle Roman
2000 Schwarze Tage, weiße Nächte Roman
2002 Sirenen Roman
2005 Die Frühreifen Roman
2009 Die Leichtfertigen Roman
2010 Die Rastlosen Roman
2011 Wie die wilden Tiere Roman
2012 Oh... Roman
2017 Marlène Roman


1 Treffer

Betty Blue
Betty Blue
(Jean-Jacques Beineix)




Links


Philippe Djian im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Paris« als Geburtsort haben auch