Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Staatsangehörigkeit : Deutschland
Muttersprache : Deutsch
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Mia Grau ist eine Autorin. Sie wurde 1982 in Hamburg geboren. Ein bekanntes Werk ist »Das Alphabet der traurigen Frauen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Kindheit verbrachte sie zwischen Künstlern, Theaterschaffenden und Designern
- 2003-2009 Studium an der HFF-Potsdam im Fach Regie
- 2007 Besuch der die Drehbuchschule bei Wolf Otto Pfeiffer und 2009 die Script Station des Berlinale Talent Campus
- 2010-2012 Meisterschülerin an der HFF „Konrad Wolf“
- 2011 Stipendiatin an der Akademie der Künste in Berlin (Sektion Film und Medienkunst)


2016 Das Alphabet der traurigen Frauen



Martin Fengel   (1 Illustration)



Mia Grau im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Deutschland« als Staatsangehörigkeit haben auch