Person


Küspert, Konstantin

Konstantin Küspert

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor, Übersetzer
Staatsangehörigkeit : Deutschland
Muttersprache : Deutsch
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Konstantin Küspert ist ein Autor und Übersetzer. Er wurde 1982 in Regensburg geboren. Ein bekanntes Werk ist »rechtes denken«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Konstantin Küspert, Autor, Dramaturg, Übersetzer, 1982 geboren in Regensburg. Studium der Germanistik, Politik, Philosophie an der Universität Wien und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Schauspieldramaturg am Badischen Staatstheater Karlsruhe, dort u.a. gemeinsam mit dem Regisseur Jan-Christoph Gockel Stückentwicklungen zum NSU und zur NSA. Für europa verteidigen erhielt Küspert 2017 bei den Mülheimer Theatertagen den Publikumspreis. Ab der Spielzeit 2017/18 Dramaturg am Schauspiel Frankfurt.


rechtes denken Theaterstück



Linktipp: »Bayern« als Geburtsregion haben auch