Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Eça de Queiroz, José Maria

José Maria Eça de Queiroz

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Portugiesisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


José Maria Eça de Queiroz ist ein Autor. Er wurde 1845 in Póvoa de Varzim geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Das Verbrechen des Paters Amaro«, »Stadt und Gebirg« und »Der Mandarin«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

1876 Das Verbrechen des Paters Amaro Roman
1878 Vetter Basilio Roman
1880 Der Mandarin
1901 Stadt und Gebirg Roman
1925 Alves & Co Roman


1 Treffer

Die Versuchung des Padre Amaro
Filmdrama




Alrun Almeida Faria   (1 Übersetzung)
Hermann Baltzer   (1 Übersetzung)
Otto Hauser   (1 Übersetzung)
Helmut Hilzheimer   (1 Übersetzung)
Rudolf Krügel   (2 Übersetzungen)
Curt Meyer-Clason   (1 Übersetzung)
Thomas W. Schlichtkrull   (1 Übersetzung)
Willibald Schönfelder   (2 Übersetzungen)



Linktipp: »Paris« als Sterbeort haben auch