Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Lethem, Jonathan

Jonathan Lethem

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Jonathan Lethem ist ein Autor. Er wurde 1964 in New York City geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Motherless Brooklyn«, »Die Festung der Einsamkeit« und »Menschen und Superhelden«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- sein Vater (Richard Brown Lethem) ist Bildender Künstler
- Tod seiner Mutter Judith an Krebs
- Studium der freien Kunst am Bennington College zusammen mit Bret Easton Ellis
- Verlassen des College ohne Abschluss
- Arbeit in Buchantiquariaten
- lebt in Brooklyn


JahrTitelGenre
1998 Knarre mit Begleitmusik Roman
1999 Motherless Brooklyn Roman
2002 Als sie über den Tisch kletterte Roman
2003 Der kurze Schlaf Roman
2003 Die Festung der Einsamkeit Roman
2004 Menschen und Superhelden Kurzgeschichte
2007 Du liebst mich, du liebst mich nicht Roman
2009 Chronic City Roman
2011 Bekenntnisse eines Tiefstaplers Essaysammlung
2012 Talking Heads - Fear Of Music Sachbuch
2013 Der Garten der Dissidenten Roman



Ulrich Blumenbach   (1 Übersetzung)
Gregor Hens   (1 Übersetzung)
Johann Christoph Maas   (1 Übersetzung)
Johann Christoph Maass   (1 Übersetzung)
Biggi Winter   (2 Übersetzungen)
Michael Zöllner   (6 Übersetzungen)



Jonathan Lethem im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »19. Februar« als Geburtstag haben auch