Übersicht


Tätigkeit : Autor, Violinist, Filmkomponist, Filmkomponist
Vater von : Bach, Carl Philipp Emanuel
 


Kurzbeschreibung


Johann Sebastian Bach ist ein Autor, Violinist, Filmkomponist und Filmkomponist. Er wurde 1685 in Eisenach geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Schlafes Bruder«, »Brandenburgisches Konzert Nr. 6« und »Brandenburgisches Konzert Nr. 5«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrTitelMusikgattung
1721   Brandenburgisches Konzert Nr. 1 Instrumentalkonzert   
1721   Brandenburgisches Konzert Nr. 2 Instrumentalkonzert   
1721   Brandenburgisches Konzert Nr. 3 Instrumentalkonzert   
1721   Brandenburgisches Konzert Nr. 4 Instrumentalkonzert   
1721   Brandenburgisches Konzert Nr. 5 Instrumentalkonzert   
1721   Brandenburgisches Konzert Nr. 6 Instrumentalkonzert   



1995   Schlafes Bruder Filmkomposition Historienfilm   





»Bach, Johann Sebastian« als Person in literarischen Werken (Auswahl)


Das musikalische Opfer
Johann Sebastian Bach
Bachs Konzerte
Bachs Passionen



Linktipp: »Sachsen« als Sterberegion haben auch