Übersicht


Tätigkeit : Komponist, Cembalist
Sohn von : Bach, Johann Sebastian
 


Kurzbeschreibung


Carl Philipp Emanuel Bach ist ein Komponist und Cembalist. Er wurde 1714 in Weimar geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Hamburger Sinfonie Nr. 6«, »Hamburger Sinfonie Nr. 5« und »Hamburger Sinfonie Nr. 4«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- zweiter Sohn von Johann Sebastian Bach
- 1731 Jurastudiums in Leipzig, ab 1734 in Frankfurt/Oder
- erteilt nebenbei Klavier- und Kompositionsunterricht
- 1738 Ruf an den Hof von Kronprinz Friedrich von Preußen nach Ruppin
- 1750 Bewerbung als Thomaskantor in Leipzig, wird abgelehnt
- 1768 Musikdirektor an den fünf Hauptkirchen in Hamburg
- Kantor am Gymnasium Johanneum in Hamburg


JahrTitelMusikgattung
1773   Hamburger Sinfonie Nr. 1 Sinfonie   
1773   Hamburger Sinfonie Nr. 2 Sinfonie   
1773   Hamburger Sinfonie Nr. 3 Sinfonie   
1773   Hamburger Sinfonie Nr. 4 Sinfonie   
1773   Hamburger Sinfonie Nr. 5 Sinfonie   
1773   Hamburger Sinfonie Nr. 6 Sinfonie   


»Bach, Carl Philipp Emanuel« als Person auf Kunstwerken





Linktipp: »Komponist« als Tätigkeit haben auch