Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Hohlbein, Wolfgang

Wolfgang Hohlbein

 



Übersicht


Pseudonym : Hollburg, Martin
Bonella, Angela
Heidner, Martin
Tätigkeit : Autor
verheiratet mit : Heike Hohlbein
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Wolfgang Hohlbein ist ein Autor. Er wurde 1953 in Weimar geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Azrael - Die Wiederkehr«, »Azrael« und »Das Spiegelkabinett«.Er hat Texte übersetzt von C. S. Lewis und Stephen King.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- wuchs in Krefeld auf
- machte eine Lehre zum Industriekauffmann
- danach arbeitete er als Operator
- Anstellung als Nachtwächter, begann währenddessen intensiv zu schreiben
- seit Anfang der 60er Jahre wohnhaft in Neuss
- 1974 Heirat mit Heike Hohlbein (Co-Autorin vieler seiner Bücher)
- sechs Kinder


- Tochter Rebecca Hohlbein verfasste die Bücher zu den "Fluch der Karibik"-Filmen
- nach ihm wurde der Wolfgang-Hohlbein-Preis benannt


JahrTitelGenre
1983 Der wandernde Wald Roman Fantasy
1983 Die brennende Stadt Roman Fantasy
1983 Märchenmond Roman
1984 Das schwarze Schiff Roman Fantasy
1984 Das tote Land Roman Fantasy
1984 Der steinerne Wolf Roman Fantasy
1984 Elfentanz Roman Fantasy
1985 Die Heldenmutter Roman
1987 Die Rückkehr der Götter Roman Fantasy
1987 Midgard Roman Fantasy
1988 Das schweigende Netz Roman Fantasy
1988 Die Moorhexe Roman Fantasy
1988 Drachenfeuer Roman
1989 Das vergessene Heer Roman Fantasy
1989 Der flüsternde Turm Roman Fantasy
1989 Die verbotenen Inseln Roman Fantasy
1990 Märchenmonds Kinder Roman Fantasy
1992 Unterland Roman
1993 Das Druidentor Roman
1994 Azrael Roman Horror
1994 Die Bedrohung Roman
1995 Dreizehn Roman
1998 Azrael - Die Wiederkehr Roman Horror
1998 Märchenmonds Erben Roman Fantasy
1999 Am Abgrund Roman Fantasy
1999 Das elfte Buch Roman Fantasy
1999 Dunkel Roman
2000 Der Vampyr Roman Fantasy
2001 Der Todesstoß Roman Fantasy
2002 Der Untergang Roman Fantasy
2002 Die Entdeckung Roman Fantasy
2003 Das Labyrinth Roman Fantasy
2003 Das Vermächtnis der Feuervögel Roman
2003 Die Wiederkehr Roman Fantasy
2004 Das Spiegelkabinett Roman Fantasy
2004 Der Gejagte Roman Fantasy
2004 Die Blutgräfin Roman Fantasy
2004 Die Zauberkugel Roman Fantasy
2005 Die Verfluchten Roman Fantasy
2005 Die Zauberin von Märchenmond Roman Fantasy
2007 Blutkrieg Roman Fantasy
2007 Das Dämonenschiff Roman Fantasy
2007 Der Dämonengott Roman Abenteuerliteratur
2007 Die Rückkehr Roman Fantasy
2007 Horus Roman
2008 Göttersterben Roman Fantasy
2008 WASP Roman
2009 Glut und Asche Roman Fantasy
2010 Der schwarze Tod Roman Fantasy
2010 Wir sind die Nacht Roman



JahrAutorWerkGattung
   C. S. Lewis    Der letzte Kampf       Roman
1984    Stephen King    Kinder des Mais       Kurzgeschichte
2005    C. S. Lewis    Der König von Narnia       Roman
2007    C. S. Lewis    Der Ritt nach Narnia       Roman
2007    C. S. Lewis    Die Reise auf der Morgenröte       Roman
2007    C. S. Lewis    Prinz Kaspian von Narnia       Roman
2008    C. S. Lewis    Das Wunder von Narnia       Roman
2008    C. S. Lewis    Der silberne Sessel       Roman


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


Ueberreuter (6)
Carl Hanser Verlag (2)



Wolfgang Hohlbein im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch