Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Deutsch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : Deutschland
Literaturvorlage : Schlafes Bruder
Länge (Minuten) : 2 Stunden 7 Minuten
Thema : Musik
Figur : Außenseiter
Ort : Österreich, Alpen
Zeit : 19. Jh.

Kurzbeschreibung


»Schlafes Bruder« ist ein Filmdrama, Heimatfilm und Historienfilm von Joseph Vilsmaier. 1995 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Eva Mattes, Michael Mendl und Angelika Bartsch.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Joseph Vilsmaier
Produktion : Danny Krausz, Peter Sterr, Joseph Vilsmaier
Drehbuch : Robert Schneider
Kamera : Joseph Vilsmaier
Schnitt : Alexander Berner
Filmmusik : Norbert Jürgen Schneider, Hubert von Goisern, Harald Feller, Johann Sebastian Bach
Darsteller :
André Eisermann Elias
Dana Vávrová Elsbeth
Ben Becker Peter
Jochen Nickel Köhler Michel
Jürgen Schornagel Kurat Benzer
Paulus Manker Lehrer Oskar
Michaela Rosen Seffin
Peter Franke Seff
Detlef Bothe Lukas
Michael Mendl Nulf
Eva Mattes Nulfin
Angelika Bartsch Burga
Lena Stolze Oskarin
Heinz Emigholz Haintz
Regina Fritsch Hebamme
Herbert Knaup Kantor Goller


Literaturvorlage


Schlafes Bruder
Schlafes Bruder
(Robert Schneider)
8 Kurzkritiken
2 Charakteristiken



Kurzkritiken


     
Das Buch ist definitiv besser. Dennoch vermittelt der Film eine angenehme Stimmung.

     

     



Informationen


Auszeichnungen

Nominierung für den Golden Globe
Bayerischer Filmpreis, Produzentenpreis
Deutscher Filmpreis in Gold für Alexander Berner, in Silber für Joseph Vilsmaier
Österreichischer Filmpreis 1996
Nominierung für die Goldene Muschel von San Sebastián


Linktipp: »Deutsch« als Originalsprache haben auch