Artikel



Islam

 



Übersicht

(6 Punkte)

Typ : Religion
 





- Literatur -

»Islam« als Thema


          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Islam« als Thema


Babel
Babel
(Kenah Cusanit)
     
anspruchsvoll, originell, bereichernd, eröffnend, erheiternd, fesselnd

Beute
Beute
(Brian van Reet)
     
spannend
Guter Motivator, um sich wieder einmal mit dem Thema zu beschäftigen, zur Horizonterweiterung zu wenig. Allenfalls die Schnittstelle zwischen der Kriegsführung mit Waffe und mit den neuen Medien getroffen zu haben, scheint mir etwas herausragender.

Die neuen Deutschen
Die neuen Deutschen
(Herfried Münkler, Marina Münkler)
     
Ein gutes Buch, genau zur richtigen Zeit, wenn sich auch einige Kritiker dahingehend äußern, dass hier zu viel theoretisiert worden sei, und die Darstellung der Flüchtlingsproblematik hinsichtlich der Integrationserfordernisse zu lückenhaft rüberkomme.
Wer Heribert Münklers beachtenswertes Werk „Der grosse Krieg“ als Beurteilungsmaßstab für diesen, ja auch von Frau Münkler mitverfassten soziologisch politischen Essay nimmt, liegt mit diesem Vergleich sicherlich falsch und verwechselt eine geschichtliche Nachbetrachtung mit einer zukunftsweisenden wissenschaftlich beachtlichen Analyse.





»Islam« als Thema in der Literatur (Auswahl)




»Islam« als Teildisziplin


          
          
          

          
          
          




»Islam« als Teildisziplin in der Literatur (Auswahl)







- Film -

»Islam« als Thema


          
          



Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Islam« als Thema


Monsieur Claude und seine Töchter
Monsieur Claude und seine Töchter
(Philippe de Chauveron)
     
Vier Hochzeiten und eine Beschneidung: Tolerant sein ist schön und gut, aber was passiert, wenn man beweisen muss, dass man es ist? Eine Komödie über familiäre Ressentiments und deren Bewältigung. Es darf herzhaft gelacht werden.





»Islam« als Thema im Film (Auswahl)