Kritikatur - Das Kulturportal

Literarisches Werk


Zorngebete

Zorngebete

(Confidences à Allah)

Saphia Azzeddine

 



Übersicht


Originalsprache : Französisch
Stichwort : Debüt
Umfang : ca. 113 Seiten
 
Thema : Prostitution, Emanzipation, Islam, Armut
Figur : Junge Frau
Ort : Nordafrika
 
Verlag : Wagenbach
 


Kurzbeschreibung


»Zorngebete« ist ein Roman von Saphia Azzeddine. 2008 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken Zorngebete (Saphia Azzeddine) 9/10 2 9 9


     
Auf eine literarisch äußerst moderne und wunderbar gelungene Weise wird dem Leser eine in vielem archaisch anmutende Welt schonungslos vorgeführt.

     
Ein drängender Monolog, der in der islamischen Welt für Aufsehen sorgen dürfte - konfrontativ, tabulos und emanzipiert.




Sabine Heymann (2013)



Zorngebete
Zorngebete
(Saphia Azzeddine)

Wagenbach, 2013, 120 S., Geb.
16,90 €