Artikel



Gewalt

 






- Literatur -

»Gewalt« als Thema in der Literatur (Auswahl)




»Gewalt« als Thema


          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Gewalt« als Thema


Die Farbe Lila
Die Farbe Lila
(Alice Walker)
     
inhaltlich informativ, wuchtig und feinsinnig, kompositorisch klug

Wir wollten nichts - Wir wollten alles
Wir wollten nichts - Wir wollten alles
(Sanne Munk Jensen, Glenn Ringtved)
     

Sin City
Sin City
(Frank Miller)
     








- Film -

»Gewalt« als Thema im Film (Auswahl)




»Gewalt« als Thema


          
          

          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Gewalt« als Thema


Die glorreichen Sieben
Die glorreichen Sieben
(Antoine Fuqua)
     
Sieben Söldner verteidigen todesmutig ein Dorf gegen einen tyrannischen Minenbesitzer und seine Privatarmee.
Wuchtig-kompromissloses, zudem recht eigenständiges Remake eines Klassikers mit leichten Schwächen.

Revenge
Revenge
(Tony Scott)
     
Jay Cochran besucht nach Beendigung seiner Militärlaufbahn einen Freund in Mexiko und beginnt eine Affaire mit dessen Frau. Der Freund, ein Gangster, bekommt es mit und rächt sich füchterlich.
Liebe, Eifersucht und Rache sind die Themen in diesem weithin unterschätzten Thrillerdrama von Tony Scott.

Die Farm der Gehetzten
Die Farm der Gehetzten
(André de Toth)
     
Cowboy Dave Nash soll für die Rancherin Connie Dickason in ihrem Konflikt mit Großgrundbesitzer Frank Ivey die Kohlen aus dem Feuer holen. Während er undedingt legal vorgehen will, ist ihr jedoch jedes Mittel Recht.
Stark vom Film Noir geprägter düsterer Western von Andre De Toth, der seine damalige Ehefrau Veronica Lake stets ins rechte Bild zu setzen weiß.





5 von 8    Zur Liste

»Wohl dem, der sich einreden könnte, die Kultur sei imstande, eine Gesellschaft gegen die Gewalt zu feien.«

»Man kann das »Lied der Freiheit« nicht auf dem Instrument der Gewalt spielen.«

»Die Gewalt von Worten kann manchmal schlimmer sein als die von Ohrfeigen und Pistolen.«
(Aus einem Interview im Oktober 1974)
Stichworte: Gewalt


»Das Unrecht nur bedient sich der Gewalt!«
(Dritte Danaide)

»Aber Verrat und Gewalt sind Speere mit Spitzen an beiden Enden: Sie verwunden diejenigen, die sich ihrer bedienen, schlimmer als ihre Feinde.«
(Isabella Linton / 17. Kapitel)
Stichworte: Gewalt, Verrat