Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Federica de Cesco ist eine Autorin. Sie wurde 1938 in Pordenone geboren. Bekannte Werke sind »Weißer Kranich über Tibet« und »Im Zeichen der blauen Flamme«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- deutsche Mutter
- italienischer Vater
- mehrsprachig aufgewachsen
- spricht fließend Französisch, Deutsch und Italienisch
- lebte während II. Weltkrieg in Italien, Äthiopien, Frankreich, Norddeutschland und Belgien
- Studium der Kunstgeschichte und Psychologie an der Universität Lüttich
- 1962 Umzug in die Schweiz
- 1971 Heirat mit Kazuyuki Kitamura, japanischer Fotograf
- zwei Kinder aus erster Ehe mit Schweizer, Manuela-Federica und Marc-Daniel
- lebt am Genfersee


1982 Im Zeichen der blauen Flamme Roman
2006 Weißer Kranich über Tibet Roman



Federica de Cesco im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1938« als Geburtsjahr haben auch