Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Kroatisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Dubravka Ugresic ist eine Autorin. Sie wurde 1949 in Kutina geboren. Bekannte Werke sind »Das Museum der bedingungslosen Kapitulation«, »Karaokekultur« und »Das Ministerium der Schmerzen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Studium an der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb
- Arbeit am Institut für Literaturtheorie, über 20 Jahre lang
- 1993 Verlassen Kroatiens, ging in das Exil nach Amsterdam, später in die USA
- Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten, Wesleyan University, UCLA und UNC Chapel Hill
- lebt zwischen Amsterdam und den USA
- Privatdozentin
- Schreiberin für verschiedene Zeitungen, darunter "Die Zeit"


1996 Das Museum der bedingungslosen Kapitulation Roman
2006 Das Ministerium der Schmerzen Roman
2010 Karaokekultur Essaysammlung



Barbara Antkowiak   (2 Übersetzungen)
Klaus Wittmann   (1 Übersetzung)
Marjana Wittmann   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch