Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Corot, Camille

Camille Corot

 



Übersicht


Schreibweise : Corot, Jean-Baptiste Camille
Tätigkeit : Maler
Schule : Schule von Barbizon
 
 
 


Kurzbeschreibung


Camille Corot ist ein Maler. Er wurde 1796 in Paris geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Der Steinbruch bei Fontainebleau«, »Frau in Blau« und »Die Kathedrale von Chartres«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrTitelKunstgenre
Heuwagen   
Stürmisches Wetter. Ufer des Pas-de-Calais   
Waldeingang bei Ville d'Avray   
1826   Castelgandolfo   
1826   Die Brücke von Narni Landschaftsmalerei   
1826   Rom, Colosseum und Farnese-Gärten   
1826   Rom, Forum und die Farnese-Gärten   
1828   Frau mit Mandoline   
1828   Italienerin mit Krug   
1830   Die Kathedrale von Chartres Bauwerksmalerei   
1830   Honfleur. Kalvarienberg auf der Côte de Grace   
1831   Hütten mit Mühle am Bachufer   
1833   Der Steinbruch bei Fontainebleau Landschaftsmalerei   
1833   Porträt der Octavie Sennegon Porträt   
1834   Blick vom Giardino di Boboli auf Florenz   
1834   Stadt und See von Como   
1835   Hagar in der Wüste   
1835   Selbstporträt mit Palette Porträt   
1835   Sitzende Frau mit entblößter Brust   
1835   Wald von Fontainebleau   
1836   Ansicht von Villeneuve-Lés-Avignon, Das Fort Saint-André   
1837   Porträt Madame Charmois Porträt   
1840   Château de Rosny   
1842   Bretoninnen am Brunnen   
1842   St-André-en-Morvan   
1843   Marietta   
1844   Porträt Louis Robert als Kind Porträt   
1850   Lesendes Mädchen in rotem Trikot Porträt   
1850   Tanz der Nymphen Mythologische Malerei   
1851   La Rochelle, Hafeneinfahrt   
1852   Porträt der Oberin des Annunziaten-Klosters in Bologne-sur-mer Porträt   
1859   Mädchen im Grünen Genremalerei   
1860   Kathedrale von Nantes (I)   
1860   Kathedrale von Nantes (II)   
1861   Erinnerung an Pierrefonds   
1864   Erinnerung an Mortefontaine   
1865   Der Brief   
1865   Die Frau mit der Rose Porträt   
1865   Weg nach Sèvres   
1866   Agostina, die Italienerin   
1866   Atelier des Künstlers   
1867   Kirche von Marissel Landschaftsmalerei   
1869   Die Brücke von Nantes Landschaftsmalerei   
1869   Frau mit Perle Porträt   
1870   Frau mit Margeriten   
1870   La Zingara   
1870   Landschaft Castelgandolfo Landschaftsmalerei   
1870   Lesende Frau   
1870   Rast unter Weiden am Wasser Landschaftsmalerei   
1871   Glockenturm von Douai   
1872   Erinnerung an Coubron Landschaftsmalerei   
1873   Straße in Sin-Le-Noble   
1873   Teich von Ville-d'Avray   
1874   Frau in Blau Porträt   
1874   Inneres der Kathedrale von Sens   



MuseumOrtAnzahl
Musée du Louvre (Paris)    Paris    24   
Sammlung G. Renand    Paris    6   
Musée des beaux-arts de Reims    Reims    3   
Szépművészeti Múzeum (Budapest)    Budapest    3   
Puschkin-Museum (Moskau)    Moskau    3   
Metropolitan Museum of Art (New York)    New York City    2   
Privatsammlung       2   
Galleria degli Uffizi (Florenz)    Florenz    1   
National Gallery of Art (Washington D.C.)    Washington D.C.    1   
Hamburger Kunsthalle    Hamburg    1   
Musée Cognacq-Jay    Paris    1   
Sammlung E. G. Bührle (Zürich)    Zürich    1   
Musée d’art et d’histoire (Genf)    Genf    1   
Petit Palais (Paris)    Paris    1   
Musée d’Orsay (Paris)    Paris    1   
Musée des beaux-arts de Rouen    Rouen    1   
National Gallery of Scotland (Edinburgh)    Edinburgh    1   
Museum voor Schone Kunsten (Gent)    Gent    1   


»Corot, Camille« als Person auf Kunstwerken





Linktipp: »Frankreich« als Sterbeland haben auch