Übersicht


Tätigkeit : Autor
Muttersprache : Russisch
Werke erschienen auf : Russisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Andrej Platonow ist ein Autor. Er wurde 1899 in Woronesch geboren. Ein bekanntes Werk ist »Tschewengur«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Andrej Platonow, 1899 in Woronesch geboren, begann mit 14 Jahren zu arbeiten, absolvierte später das Eisenbahnertechnikum und war in den 20er Jahren als Ingenieur für Bewässerungstechnik und Elektrifizierung tätig. Seit 1918 publizierte er Lyrik, Erzählungen und journalistische Arbeiten. Seine Hauptwerke, Tschewengur (1926) und Die Baugrube (1930), konnten nicht erscheinen. Platonow starb 1951. Erst in den 80er Jahren setzte seine Wiederentdeckung ein.


Tschewengur Roman



Renate Reschke   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch