Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Russisch
 
: Sowjetunion
 
 


Kurzbeschreibung


Rada Biller ist eine Autorin. Sie wurde 1930 in Baku geboren. Bekannte Werke sind »Nina und Pawlina« und »Lina und die anderen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1937 wanderte ihre Familie nach Moskau aus
- in den Kriegsjahren lebte sie in Baschkirien und Stalingrad
- nach dem Zweiten Weltkrieg Studium der Geographie in Moskau
- zog in den fünfziger Jahren nach Prag
- nach der Niederlage des Prager Frühlings emigrierte sie 1970 mit ihrer Familie nach Hamburg, dort forschte sie am Außenwirtschaftsinstitut der Hamburger Universität


Nina und Pawlina Erzählung
2007 Lina und die anderen Roman



Alfred Frank   (1 Übersetzung)
Beate Rausch   (1 Übersetzung)



Rada Biller im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch