Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Lukas Hartmann ist ein Autor. Er wurde 1944 in Bern geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die Frau im Pelz«, »Bis ans Ende der Meere« und »Die Seuche«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Ausbildung zum Primar- und Sekundarlehrer
- Musik,- Germanistik,- und Psychologiestudium
- verschiedene Jobs, darunter Redakteur beim Radio, Jugendberater, Lehrer für Journalismus und Leiter von Schreibwerkstätten
- Heirat mit Simonetta Sommaruga, einer Politikerin
- Reisen nach Südamerika, Indien und Afrika
- lebt in Spiegel bei Bern


JahrTitelGenre
1978 Pestalozzis Berg Roman Biographischer Roman
1984 Anna annA Roman
1992 Die Seuche Roman
1994 So eine lange Nase Roman
1995 Die Mohrin Roman
1997 Der Konvoi Roman Historische Literatur
1999 Die Frau im Pelz Roman
2006 Die wilde Sophie Roman
2007 Die letzte Nacht der alten Zeit Historische Literatur
2009 Bis ans Ende der Meere Roman
2010 Finsteres Glück Roman
2011 All die verschwundenen Dinge
2012 Räuberleben Roman Spannung
2013 Abschied von Sansibar Roman Historische Literatur
2014 Mein Dschinn
2015 Auf beiden Seiten Roman
2016 Ein passender Mieter Roman
2018 Ein Bild von Lydia Roman Liebesroman
2018 Die magische Zahnspange Roman



Julia Dürr   (1 Illustration)
Tatjana Hauptmann   (1 Illustration)
Susann Opel-Götz   (1 Illustration)



Lukas Hartmann im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »29. August« als Geburtstag haben auch