Kurzbeschreibung


Johannes Brahms ist . Er wurde 1833 in Hamburg geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Violinkonzert«, »Klavierkonzert Nr. 1« und »Sinfonie Nr. 1«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrTitelMusikgattung
Lieder Liedersammlung   
1853   Klaviersonate Nr. 1 Klaviersonate   
1855   Klaviertrio Nr. 1 Klaviertrio   
1859   Klavierkonzert Nr. 1 Klavierkonzert   
1860   Streichsextett Nr. 1 Streichsextett   
1861   Klavierquartett Nr. 1 Klavierquartett   
1865   Horntrio Horntrio   
1866   Klavierquintett Klavierquintett   
1866   Streichsextett Nr. 2 Streichsextett   
1868   Ungarische Tänze Klavierstück   
1869   Ein deutsches Requiem Requiem   
1871   Cellosonate Nr. 1 Cellosonate   
1873   Streichquartett Nr. 1 Streichquartett   
1873   Streichquartett Nr. 2 Streichquartett   
1875   Klavierquartett Nr. 3 Klavierquartett   
1876   Sinfonie Nr. 1 Sinfonie   
1876   Streichquartett Nr. 3 Streichquartett   
1877   Sinfonie Nr. 2 Sinfonie   
1879   Violinkonzert Violinkonzert   
1879   Violinsonate Nr. 1 Violinsonate   
1881   Klavierkonzert Nr. 2 Klavierkonzert   
1882   Klaviersonate Nr. 2 Klaviersonate   
1883   Sinfonie Nr. 3 Sinfonie   
1885   Sinfonie Nr. 4 Sinfonie   
1886   Cellosonate Nr. 2 Cellosonate   
1886   Violinsonate Nr. 2 Violinsonate   
1887   Doppelkonzert Doppelkonzert   
1888   Violinsonate Nr. 3 Violinsonate   
1891   Klarinettenquintett Klarinettenquintett   





»Brahms, Johannes« als Widmung in Musikwerken


Sinfonie Nr. 1


»Brahms, Johannes« als Person in literarischen Werken


Brahms Symphonien
Johannes Brahms



Linktipp: »7. Mai« als Geburtstag haben auch