Übersicht


Beruf : Schriftsteller

Kurzbeschreibung


Hans Eppendorfer war ein Schriftsteller. Er wurde 1942 in Lütjenburg geboren und verstarb 1999 in Hamburg.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Sohn einer Schauspielerin
- Verurteilung mit 17 zu zehn Jahren Jugendstrafe wegen Mord an einer älteren Dame
- Beginn des Schreibens von Erzählungen und Gedichten im Gefängnis
- Entlassung
- Bildungsreisen nach und Fernost
- seit 1977 freier Schriftsteller
- Chefredakteur der "him applause", einer Schwulenzeitschrift
- 1970 Begegnung mit Hubert Fichte in St. Pauli
- starb an Krebs

Bibliografie


1977 Der Ledermann spricht mit Hubert Fichte Roman
1981 Barmbeker Kuss Roman
1982 Szenen aus St. Pauli Roman
1984 Der Magnolienkaiser Roman



Linktipp: »Deutschland« als Sterbeland haben auch




Literatur




Literatur