Kritikatur - Das Kulturportal

Person


von Fürstenberg, Diane

Diane von Fürstenberg

 



Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Diane von Fürstenberg ist eine Autorin. Sie wurde 1946 in Brüssel geboren. Ein bekanntes Werk ist »Die Frau, die ich sein wollte«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Vater, ein aschkenasischer Jude, stammte aus Kischinau, ihre Mutter, eine sephardische Jüdin, aus Griechenland
- studierte Spanisch in Madrid und Betriebswirtschaft in Genf
- 1969 heiratete sie Egon zu Fürstenberg und zog mit ihm nach New York, wo ihre beiden Kinder zur Welt kamen
- kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes ließ sie sich scheiden und begann ihr eigenes Geschäft aufzubauen, in dem sie Jerseykleider verkaufte
- 1973 brachte sie das berühmte Wickelkleid heraus, das sich als so stilbildend erwies, dass es heute in Museen ausgestellt ist, u.a dem Metropolitan Museum of Art
- 1985 gründete sie in Paris den Verlag Salvy und zog sich aus dem Modegeschäft zurück
- nach ihrer Rückkehr nach New York begann sie 1997 eine zweite Karriere als Modedesignerin
- 2001 heiratete Diane von Fürstenberg den Medienmogul Barry Diller


2014 Die Frau, die ich sein wollte Sachbuch



Barbara Reitz   (1 Übersetzung)
Gerlinde Schermer-Rauwolf   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch