Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Prilepin, Zakhar

Zakhar Prilepin


* 1975


 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Staatsangehörigkeit : Russland
Muttersprache : Russisch
Werke erschienen auf : Russisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Zakhar Prilepin ist ein Autor. Er wurde 1975 geboren. Ein bekanntes Werk ist »Archipel Solowki«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zakhar Prilepin, geboren 1975 in Zentralrussland, Sohn eines Hochschulprofessors und einer Krankenschwester, studierte Linguistik in Nischni Nowgorod. In weniger als zehn Jahren entwickelte er sich zum bedeutendsten Schriftsteller Russlands. Seine Bücher sind in über 20 Sprachen übersetzt. Er erhielt zahlreiche Preise, u. a. 2008 den Russian National Bestseller Award, 2009 den Bunin Literaturpreis und 2014 für Archipel Solowki den renommiertesten des Landes, den Preis des Großen Buches. Prilepin ist in Russland sehr populär, wegen seiner politischen Haltungen gleichzeitig auch umstritten.


Archipel Solowki Roman



Erich Klein   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch