Übersicht


Epoche : Barock
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Spanisch
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Tirso de Molina war ein Autor. Er wurde 1579 in Madrid geboren und verstarb 1648 in Almazán. Bekannte Werke sind »Don Juan« und »Die fromme Marta«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- eigentlich Gabriel Téllez
- Eltern waren einfache Bedienstete des Conde de Molina de Herrera
- 4. November 1600 trat er in den Orden der Mercedarier in Toledo ein
- 1601 ging er in das Kloster San Antolín bei Guadalajara
- 1606 in Toledo zum Priester geweiht
- hat in Toledo Theologie und Kunst studiert
- zwischen 1614 und 1615 zog er sich in das Kloster von Estercuel zurück
- 1616 Mission in Westindien, dort lehrte er an der Universität von Santo Domingo Theologie
- 1618 Rückkehr und lebte in einem Mercedarier-Kloster in Madrid
- nahm an Sizungen teil, an Schreibwettbewerben und produzierte Theaterstücke
- 1625 wurde er ermahnt sich als Ordensmann nicht mit weltlichen Dingen zu befassen
- strafversetzt nach Andalusien und später Cuenca
- 1626 Ernennung zum Comendador seines Ordens in Trujillo
- bis 1629 verblieb er dort
- zwischen 1632 und 1639 war er in Katalonien
- 1640 wieder nach Cuenca verbannt
- 1645 Ernennung zum Prior des Mercedarier-Klosters in Soria

Bibliografie


Die fromme Marta Theaterstück
1619 Don Juan Theaterstück Tragödie



  


Übersetzer der Werke


Wilhelm Pferdekamp   (1)

Wolfgang Eitel   (1)

Ludwig Braunfels   (1)




Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch




Literatur




Werke in besonderen Listen




Produktwelt




Texte in Produktreihen