Person




Übersicht


Epoche : Realismus
Beruf : Autor

Kurzbeschreibung


Nikolai Alexejewitsch Nekrassow war ein Autor. Er wurde 1821 in Nemyriw geboren und verstarb 1878 in Sankt Petersburg.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Sohn eines Offiziers
- 1837 Verlassen des Gymnasiums
- Freiwilligenmeldung beim Militär
- Studiumsvorbereitung, Nichtbestehen der Prüfung
- 1839-1841 Gasthörer an der Philologischen Fakultät Universität St. Petersburg
- Abbruch des Studiums
- Arbeit als Journalist
- 1846 erwarb er die Zeitschrift "Sowremennik"
- 1866 Zwangsverkauf der Zeitung
- 1875 schwere Erkrankung

Weiteres


- gilt als wichtigster Lyriker des Realismus
- befasste sich mit sozialen Themen (russische Bauern nach Aufhebung der Leibeigenschaft)
- Wissarion Belinski förderte ihn


Linktipp: »Autor« als Beruf haben auch