Übersicht


Tätigkeit : Übersetzer
Staatsangehörigkeit : Deutschland
Muttersprache : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Markus Lemke ist ein Übersetzer. Er wurde 1965 in Münster (Westfalen) geboren. Er hat Texte übersetzt u.a. von Dror Mishani, Yali Sobol und Daniel Blatman.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrAutorWerkGattung
2011    Daniel Blatman    Die Todesmärsche 1944/45       Sachbuch
2013    Dror Mishani    Vermisst       Roman
2014    Yali Sobol    Die Hände des Pianisten       Roman
2015    Dror Mishani    Die Möglichkeit eines Verbrechens       Roman
2016    Nir Baram    Weltschatten       Roman
2018    Dror Mishani    Die schwere Hand       Roman
2019    Dror Mishani    Drei       Roman


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


Paul Zsolnay Verlag (3)
Rowohlt Verlag (1)
Kunstmann (1)
Carl Hanser Verlag (1)
Diogenes Verlag (1)



Markus Lemke im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Nordrhein-Westfalen« als Geburtsregion haben auch