Übersicht


Normalname : Tiepolo, Giambattista
Epoche : Rokoko
Beruf : Maler
Wirkungsort : Venedig, Würzburg, Madrid
Vater von : Giovanni Domenico Tiepolo, Lorenzo Baldissera Tiepolo
Besondere Liste : 50 Klassiker - Maler

Kurzbeschreibung


Giovanni Battista Tiepolo war ein Maler. Er wurde 1696 in Venedig geboren und verstarb 1770 in Madrid.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- 1715 Lehre bei Gregorio Lazzarini
- 1719 Heirat mit Cecilia Guardi
- 1726 Ausmalung des erzbischöflichen Palastes in Undine
- 1727 Geburt seines Sohnes Giovanni Domenico
- 1732 in Bergamo
- 1736 Geburt seines Sohnes Lorenzo
- 1739 unterzeichnet Vertrag mit der Scuola dei Carmini
- 1742 erstellt acht Bilder für Torquato Tassos werk Gerusalemme liberata
- 1749 Radierungen erscheinen unter dem Titel Capricci
- 1750 bis 1753 in Würzburg
- 1755 beteiligt an der Gründung der Kunstakademie in Padua, erster Präsident
- 1762 in Begleitung seiner Söhne in Madrid
- 1764 Vollendung der Decke im Thronsaal des Madrider Schlosses

Werkverzeichnis


JahrTitelKunstgenre   
Apoll führt Beatrix von Burgund dem Kaiser Barbarossa als Braut... Mythologische Malerei
Die Belehnung Bischof Herolds mit dem Herzogtum Franken durch... Historienmalerei
Die Wunderheilung des zornigen Sohnes
Olymp
Opfer der Iphigenie
Tod der Dido
Triumph der Venus Mythologische Malerei
Überführung des Heiligen Hauses von Nazareth nach Loreto
Afrika (I)
Afrika (II)
Amerika
Asien (I)
Asien (II)
Europa
1719 Die Verstoßung der Hagar Porträt
1722 Der Raub der Europa Mythologische Malerei
1723 Susanna und die beiden Alten Christliche Kunst
1726 Alexander der Große und Campaspe im Atelier des Apelles Historienmalerei
1730 Eteokles und Polyneikes
1730 Hannibal betrachtet den Kopf des Hasdrubal
1731 Scipio und der Sklave
1732 Abraham und die Engel, Pendant zu »Hagar und Ismael« Christliche Kunst
1732 Hagar und Ismael, Pendant zu »Abraham und die Engel« Christliche Kunst
1732 Erziehung Mariens Christliche Kunst
1735 Vision des Hl. Clemens Christliche Kunst
1736 Danae und Zeus Mythologische Malerei
1738 Die Auffindung des Moses Christliche Kunst
1738 Der Papst Klemens I. betet zur Hl. Trinität Christliche Kunst
1739 Die Einsetzung des Rosenkranzes
1740 Die Aufindung Moses
1740 Die Ernte des göttlichen Segens
1740 Erscheinung der Madonna vor dem Hl. Philippus Neri Christliche Kunst
1740 Madonna mit Hl. Katharina, Hl. Rosa, die das Kind hält und der... Christliche Kunst
1744 Apollo und Daphne Mythologische Malerei
1744 Das Bankett der Kleopatra
1744 Triumphzug der Flora Mythologische Malerei
1745 Mäzenas stellt Augustus die Künste vor
1750 Christus am Ölberg und der Engel mit dem Kelch des Leidens Christliche Kunst
1750 Der Empfang Heinrich III. Historienmalerei
1750 Die Kreuzauffindung der Hl. Helena Christliche Kunst
1750 Dornenkrönung Christliche Kunst
1750 Kreuzigung Christliche Kunst
1750 Martyrium der Hl. Agathe Christliche Kunst
1750 Neptun bietet der Stadt Venedig Opfergaben
1750 Porträt eines Prokuristen Porträt
1750 Triumph von Tugend und Tapferkeit Allegorie
1750 Triumphzug der Fortitudo und der Sapienzia
1753 Anbetung der Heiligen Drei Könige Christliche Kunst
1753 Der Tod Hyazinths
1755 Kopf eines Orientalen Porträt
1755 Rinaldo und Armida werden von Ubaldo und Carlo überrascht Landschaftsmalerei
1760 Junge Frau mit Papagei Porträt
1760 Junge Sängerin mit Mandoline
1760 Madonna mit dem Stieglitz Christliche Kunst
1760 Venus und Vulcanus Mythologische Malerei



Linktipp: »Würzburg« als Wirkungsort haben auch