Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Daniel Glattauer ist ein Autor. Er wurde 1960 in Wien geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Gut gegen Nordwind«, »Alle sieben Wellen« und »Theo«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- studierte bis 1985 Pädagogik und Kunstgeschichte
- schrieb nach seinem Abschluss drei Jahre lang für "Die Presse"
- seit 1989 ist er unter dem Kürzel „dag“ in der Tageszeitung "Der Standard" für Kolumnen, Gerichtsreportagen und Feuilletons zuständig


JahrTitelGenre
2000 Der Weihnachtshund Roman
2001 Die Ameisenzählung Erzählung Satire
2006 Gut gegen Nordwind Roman E-Mail Roman
2008 Darum Roman
2008 Rainer Maria sucht das Paradies
2009 Alle sieben Wellen Roman E-Mail Roman
2010 Der Karpfenstreit Erzählsammlung Humor
2010 Theo Erzählung
2011 Mama, jetzt nicht! Kolumne
2012 Ewig Dein Roman
2014 Die Wunderübung Theaterstück Komödie
2014 Geschenkt Roman


2 Treffer

Alle sieben Wellen
Alle sieben Wellen
(Alle sieben Wellen)

Gut gegen Nordwind
Gut gegen Nordwind
(Gabriele Kreis)




Johanna Roither   (1 Illustration)
Michael Sowa   (1 Illustration)



Daniel Glattauer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch