Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch

Kurzbeschreibung


Rex Stout ist ein Autor. Er wurde 1886 in Noblesville geboren. Bekannte Werke sind »Per Adresse Mörder X« und »Die rote Schatulle«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- geboren als Rex Todhunter Stout
- Vater war John Wallace Stout, Lehrer
- Mutter war Lucetta Elizabeth Todhunter Stout
- hatte acht Geschwister
- Umzug der Familie nach Kansas
- Besuch der Topeka High School
- Besuch der Universität von Kansas
- galt als mathematisches Wunderkind
- war Wirtschaftsprüfer im Alter von 1906-1908 Dienst in der U.S. Navy
- Hotelleiter mit soll 30 verschiedene Berufe ausgeübt haben
- um 1916 verdiente Geld mit einem von ihm entworfenen Sparkassensystem
- längere Reisen


- [sw,1567]2005[/sw] Archie Goodwin Award


  



1937 Die rote Schatulle Roman Krimi
1965 Per Adresse Mörder X Roman Krimi



Heinz F. Kliem   (1 )
Brigitte Weitbrecht   (1 )



Linktipp: »Indiana« als Geburtsregion haben auch




Literatur




Werke in besonderen Listen




Linktipp




Literatur
Werke in besonderen Listen