Person


Mälzer-Semlinger, Nathalie

Nathalie Mälzer-Semlinger


* 1970


 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzerin
 
 
 


Kurzbeschreibung


Nathalie Mälzer-Semlinger ist eine Übersetzerin. Sie wurde 1970 geboren. Sie hat Texte übersetzt u.a. von Chahdortt Djavann, Christian Pernath und Gaëlle Guernalec-Levy.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- lebt als freie Autorin und Übersetzerin in Paris


2005    Sylvain Trudel    Mit Quecksilber unter der Zunge       Roman
2008    Jean-Louis Fournier    Wo fahren wir hin, Papa?       Roman
2009    Christian Pernath    Ein Morgen wie jeder andere       Roman
2009    Gaëlle Guernalec-Levy    Eine Nacht im Frühling am Meer       Roman
2010    Chahdortt Djavann    Die Stumme       Roman



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch