Artikel


Krimi

Krimi

 



Übersicht


Namensformen : Kriminalroman (Schreibweise) , Kriminalgeschichte (Schreibweise)
Typ : Literaturgenre
 



- hier steht das Verbrechen im Mittelpunkt der Handlung
- reicht vom Kurzkrimi über die Kriminalnovelle bis hin zum großen Romanwerk
- Aufkommen im 18. Jahrhundert
- stark geprägt von Autoren aus dem angelsächsichen Raum




- Literatur -

»Krimi« als Thema


          
          

          




»Krimi« als Thema in der Literatur (Auswahl)




»Krimi« als Genre


          
          
          

          
          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Krimi« als Genre


Wenn Engel brennen
Wenn Engel brennen
(Tawni O'Dell)
     
stimmiges Hinterlandpanorama ohne genretypische Überzeichnungen

Cold Water
Cold Water
(Adrian McKinty)
     
Der wohl letzte Krimi aus der Sean-Duffy-Reihe ist vom Kriminalfall etwas unspektakulär geraten, dafür ist er für meinen Geschmack zu reich gespickt mit dem überbordenden Wissen des Kommissars. Duffy könnte wohl auch ein Lehrstuhl für Literatur- und Musikgeschichte belegen.
Fazit: Versöhnliches Ende für Fans, aber kein Tipp für Neueinsteiger. Hier sind die ersten Fäller vorzuziehen.

Albissers Grund
Albissers Grund
(Adolf Muschg)
     
anspruchsvoll, anstrengend, unterhaltend



Durchschnittscharakteristik mit »Krimi« als Genre (60 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  5.3
3.7
    Liebe
Humor
  3.5
2.9
    Erotik
Spannung
  1.8
6.8
    Unterhaltung
Transzendenz
  6.7
2.8
   




»Krimi« als Genre in der Literatur (Auswahl)







- Hörbuch -