Person


Carl Maria von Weber

 



Übersicht

(15 Punkte)

Grabstätte : Innerer Katholischer Friedhof (Dresden )
Tätigkeit : Musiker, Komponist
 


Kurzbeschreibung


Carl Maria von Weber ist ein Musiker und Komponist. Er wurde 1786 in Eutin geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Klarinettenkonzert Nr. 1«, »Klarinettenkonzert Nr. 2« und »Der Freischütz«.


- 1803-07 Unterricht in Wien bei Abbe Vogler
- 1807-10 Sekretär des Herzogs Ludwig von Württemberg
- Ausweisung wegen einer Korruptionsaffäre des Vaters
- 1811-13 Reisejahre
- 1813-16 Operndirektor am Ständetheater in Prag
- 1816 Königlich Sächsischer Hofkapellmeister an der Dresdner Oper
- 1817 Heirat mit der Sängerin Caroline Brandt
- 1826 Reise nach London


JahrTitelMusikgattung
1811   Abu Hassan Oper   
1811   Klarinettenkonzert Nr. 1 Klarinettenkonzert   
1811   Klarinettenkonzert Nr. 2 Klarinettenkonzert   
1821   Der Freischütz Oper   
1823   Euryanthe Oper   
1826   Oberon Oper   






Linktipp: »London« als Sterbeort haben auch