Artikel


Zyklus der Rougon-Macquart (Reihe)

Zyklus der Rougon-Macquart (Reihe)

 




Übersicht


Typ : Literaturreihe
Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Zyklus der Rougon-Macquart (Reihe)« verstichwortet


Doktor Pascal (Emile Zola) Literarisches Werk
Der Zusammenbruch (Emile Zola) Literarisches Werk
Das Geld (Emile Zola) Literarisches Werk
Das Tier im Menschen (Emile Zola) Literarisches Werk
Der Traum (Emile Zola) Literarisches Werk
Die Erde (Emile Zola) Literarisches Werk
Das Werk (Emile Zola) Literarisches Werk
Germinal (Emile Zola) Literarisches Werk
Die Freude am Leben (Emile Zola) Literarisches Werk
Das Paradies der Damen (Emile Zola) Literarisches Werk





- Literatur -

»Zyklus der Rougon-Macquart (Reihe)« als Reihe

2

          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Zyklus der Rougon-Macquart (Reihe)« als Reihe


Die Sünde des Abbe Mouret
     
spannend, ergreifend, nachhaltig
großartige dramatische Darstellung des Kampfes zwischen Natur und Religion, ergreifende physiologische Betrachtungen über das priesterliche Zölibat

Die Beute
Die Beute
(Emile Zola)
     
Dieser zweite Band des Rougon-Macquart-Zyklus, der in der Mitte des 19. Jahrhunderts in der Hochphase der Pariser Stadtentwicklung unter Napoleon III spielt, zählt zweifellos zu den besten des 20-bändigen Werkes.

Der Traum
Der Traum
(Emile Zola)
     
trivial, Klischee, langweilend
Wenn Zola hier den trivialen Kitsch seiner Zeit bloßstellen wollte, so ist er selbst sehr tief darin versunken