Übersicht


Epoche : Realismus
Originalsprache : Französisch
Reihe : Zyklus der Rougon-Macquart (Reihe) (Bd. 13)
Vorgänger : Die Freude am Leben
Nachfolger : Das Werk
Umfang : ca. 643 Seiten
Thema : Familiensaga, Armut, Ausbeutung, Bergbau, Hunger
Ort : Frankreich
Besondere Liste : Das Buch der 1000 Bücher, Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 1001 Bücher, The Guardian 1000 Novels
Verlag : Fischer Taschenbuch, Insel Verlag, Manesse Verlag, Reclam-Verlag, Rütten & Loening, Tredition
Produktreihe : Manesse Bibliothek der Weltliteratur

Kurzbeschreibung


»Germinal« ist ein Roman von Emile Zola. 1885 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Figuren


Etienne Lantier
Maheu
Bonnemort
Catherine
Maheus Frau


Kurzkritiken


     
bereichernd, ergreifend, erschütternd
Ich habe mitgeschwitzt und mitgefiebert...einfach genial

     
nachhaltig, bereichernd, ergreifend

     
belehrend, unterhaltend, spannend, fesselnd, ergreifend




In sternenloser, finsterer Nacht schritt ein einzelner Mann durch die flache Ebene auf der Heerstraße dahin, die von Marchiennes nach Montsou führt und sich zehn Kilometer lang geradeaus durch Rübenfelder hinzieht. Er vermochte selbst den schwarzen Boden vor sich nicht zu unterscheiden und war sich des ungeheuren, flachen Horizontes nur bewußt durch das Wehen des Märzwindes, der in breiten Stößen eisig kalt dahinfuhr, nachdem er meilenweite Strecken von Sümpfen und kahlen


Verfilmungen


Germinal
Germinal
(Claude Berri)
2 Kurzkritiken



Vertonungen


Germinal
Germinal
(Hans-Helmut Dickow)




Übersetzung


Armin Schwarz (1918)
Hedda Moeller-Bruck (1919)
Max Fuchs (1921)
Johannes Schlaf (1923)
Ferdinand Hardekopf (1947)
Doris Brehm (1949)
Martin H. Richter (1953)
Hertha Lorenz (1960)
Caroline Vollmann (2002)


Ausgaben (Auswahl)


lieferbare Ausgaben
Germinal
Germinal
(Emile Zola)
Reclam-Verlag, 1986, 622 S., 9783150049280
10,80 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Germinal
Germinal
(Emile Zola)
Rütten & Loening, 1963, 582 S.

Germinal
Germinal
(Emile Zola)
Insel Verlag, 2005, 0 S., 9783458324201

Germinal
Germinal
(Emile Zola)
Manesse Verlag, 2002, 876 S., 9783717520009

Germinal
Germinal
(Emile Zola)
Fischer Taschenbuch, 2008, 616 S., 9783596901289




Linktipp: »verfilmt« als Stichwort haben auch