Person


Maninger, Stephan

Stephan Maninger

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
: Politikwissenschaftler
 
 


Kurzbeschreibung


Stephan Maninger ist ein Autor. Er wurde 1967 geboren. Ein bekanntes Werk ist »Die verlorene Wildnis«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Studium der Politikwissenschaften in Johannesburg, Spezialgebiet Ethnische Konflikte
- journalistische und wissenschaftliche Arbeitsaufenthalte in Lesotho, Botswana, Swasiland, Namibia und Angola
- schreibt für verschiedene englisch- und deutschsprachige Fachzeitschriften


2009 Die verlorene Wildnis Sachbuch


1 Treffer

»In der Tat ist es dringend an der Zeit, daß die westliche Welt die Demographie als Waffe begreift.«
Stichworte: Waffe, Demographie





Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch